Beidhändige Führung

Innovationssprünge in großen Organisationen ermöglichen

In ihrem Buch „Beidhändige Führung“ erläutert Julia Duwe, wie Führungskräfte in Unternehmen Innovationssprünge ermöglichen und erfolgreich durch die digitale Transformation steuern können.

Buchtipps und Leseempfehlungen für Führungskräfte und Manager

Die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen ist als Bestandteil einer Karriere in Zeiten der Veränderung allgemein akzeptiert. Dass „Lesen bildet“ weiß schon der Volksmund. Obwohl wir alle tagtäglich viel zu viel lesen „müssen“, lesen wir wohl alle gleichzeitig auch viel zu wenig. Im Bank Blog finden Sie daher Hinweise und Empfehlungen auf interessante Bücher, die Ihnen neue Erkenntnisse und Ideen vermitteln sollen.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Die digitale Transformation führt Unternehmen in eine neue Welt der Vernetzung und Kooperation. In der Folge verschmelzen Produkte, Software und Dienstleistungen zu vollkommen neuen Komplettangeboten für die Kunden. Doch trotz Agilität und Design Thinking bestehen Hierarchien mit ihrem Top-down-Führungsstil fort.

Partner des Bank Blogs

Hootsuiteist Partner des Bank Blogs

Julia Duwe erachtet dies auch als notwendig, sieht sie doch in Hierarchien und Netzwerke zwei parallele Welten, die allerdings miteinander verbunden werden müssen. Denn Evolution und Revolution finden gleichzeitig statt: Die Evolution sichere das Kerngeschäft der Gegenwart, die Revolution schaffe künftige Geschäftsmodelle.

Innovationssprünge ermöglichen

Die damit verbundenen unterschiedlichen Anforderungen von Gegenwart und Zukunft müssen jedoch orchestriert und ausbalanciert werden. Beidhändige Führung (Ambidextrie) sei nach Ansicht der Autorin am besten geeignet, um diesen Spagat zu bewerkstelligen.

Dafür seien drei Prinzipien zu verfolgen:

  • Innovationsfreude müsse zur Identität eines jeden Unternehmens gehören.
  • Innovationsvorhaben sollten nach anderen Kriterien bewertet werden als das Kerngeschäft, um ihren Potenzialen gerecht zu werden.
  • Die interne Entscheidungsfindung müsse flexibler und diskussionsorientierter werden.

Ambidextrie als Führungsmodell für die Zukunft

In Ihrem Buch „Beidhändige Führung“ entwirft sie ein Führungsmodell für die Zukunft, mit dem dieses Ideal verwirklicht werden soll. Es soll Führungskräften auf neue Aufgaben im Zuge des digitalen Wandels vorbereiten und es ihnen ermöglichen, auch in großen Organisationen Innovationssprünge zu realisieren.

Buchtipp: Julia Duwe: Beidhändige Führung

Julia Duwe: Beidhändige Führung – Wie Sie als Führungskraft in großen Organisationen Innovationssprünge ermöglichen.

Neben die Führung durch Anweisungen von oben sollte innovationsorientierte Führung auf Augenhöhe und Vernetzung treten. Unternehmen müssten dazu ein Ökosystem mit vielfältigen Interaktionen über Abteilungs- und Unternehmensgrenzen sowie Hierarchieebenen hinweg schaffen. Ein solches Ökosystem könne in sieben Schritten aufgebaut werden:

  1. Vermittlung einer Vision,
  2. Nennen der strategischen Handlungsfelder,
  3. Aufbau eines offenen Netzwerkes,
  4. Ermöglichen von Selbstorganisation,
  5. Angebot von Kommunikationsplattformen,
  6. Einführung eines agilen Betriebssystems und
  7. Gewinnung von Förderern und Mentoren.

Zahlreiche Praxisbeispiele, Interviews und konkrete Umsetzungstipps für den Führungsalltag liefern leicht umzusetzende Handlungsoptionen für Führungskräfte, um die Zeit des Wandels bewusst und aktiv zu gestalten,

Anzeige

Fintech-Revolution Konferenz für Finanztechnologie 2019

Über die Autorin

Julia Duwe ist seit mehreren Jahren als beidhändige Führungskraft im Innovationsumfeld von Industrieunternehmen tätig. In ihrer Promotion hat sie sich mit der Beidhändigkeit von Führungskräften im Innovationsmanagement ambidextrer Organisationen auseinandergesetzt.

Buch oder Zusammenfassung

Das Buch hat 199 Seiten. Sie erhalten es u.a. bei Amazon:

Bei GetAbstract erhalten Sie die wesentlichen Inhalte des Buches in einer qualifizierten fünfseitigen Zusammenfassung als PDF oder für iPhone, Android oder Kindle optimiert. Die meisten Zusammenfassungen können Sie zudem als MP3 Datei zum Unterwegs hören herunterladen.

Informieren Sie sich über die Vorteile im folgenden Video:

Falls Sie GetAbstract noch nicht kennen: Als Leser des Bank Blogs haben Sie die Möglichkeit eines kostenlosen Probeabonnements. Klicken Sie dafür einfach hier.

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 7 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wir freuen uns, dass Sie den Bank Blog schätzen. Die hohe Qualität der Beiträge weiterhin sicherzustellen, ist uns ein wichtiges Anliegen. Qualität kostet jedoch Geld und kann nicht nur über Werbung finanziert werden. Sie können uns unterstützen, indem Sie ein Premium Abonnement des Bank Blogs abschließen. Damit sind zahlreiche Vorteile für Sie verbunden, u.a. freier Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten, Werbefreiheit und schnellere Ladezeiten. Und Sie tragen dazu bei, dass wir den hohen Anspruch an unsere Arbeit auch in Zukunft halten können. Vielen Dank!

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren