Datenschutz

Liebe Leserinnen und Leser des Bank Blogs,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Webseite. Wir versorgen Sie regelmäßig mit aktuellen und grundsätzlichen Nachrichten und Informationen aus der Bank- und Finanzbranche. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Die Nutzung unserer Webseite ist daher in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich, entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wir haben zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Dennoch weisen wir darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann, sodass ein absoluter Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht gewährleistet werden kann.

Nachfolgend möchten wir Sie über die Art, den Zweck und Umfang der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalten sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). informieren.

Art der verarbeiteten Daten

  • Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen).
  • Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern).
  • Inhaltsdaten (z.B. Texte, Fotografien, Videos).
  • Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
  • Meta- und Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Betroffene Personen

Besucher, Leser und Nutzer unseres Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung

  • Bereitstellung des Onlineangebotes mit seinen Funktionen und Inhalten.
  • Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
  • Sicherheitsmaßnahmen.
  • Statistische Auswertungen.
  • Erbringung von Leistungen in den Bereichen Service und Kundenpflege, Marketing, Werbung und Marktforschung.

Verantwortlicher für die Verarbeitung

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist:

Dr. Hansjörg Leichsenring

Heideweg 37d

22952 Lütjensee

Deutschland

E-Mailadresse: info (at) rucksackler.info

Impressum: Siehe hier.

Begriffsdefinitionen

  • „Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) oder mittels bei uns gespeicherter Daten identifizieren lassen.
  • „Verarbeitung“ ist jeder manuell oder automatisch durchgeführte Vorgang, bei dem personenbezogene Daten geladen, zugeordnet, gespeichert oder geändert werden.
  • Als „Verantwortlicher“ bezeichnen wir natürliche oder juristische Personen, Behörden oder Einrichtungen die über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheiden.

Ihre Rechte

  • Sie haben das Recht auf Bestätigung ob Ihre Daten durch uns verarbeitet werden, auf Auskunft über diese Informationen und auf die Bereitstellung einer Kopie der Daten (Art. 15 DSGVO).
  • Sie haben das Recht auf Korrektur oder Vervollständigung der Sie betreffenden Daten (Art. 16 DSGVO).
  • Sie haben das Recht eine unverzüglich Löschung Ihrer Daten zu verlangen (Art. 17 DSGVO) oder eine Einschränkung deren Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) zu verlangen.
  • Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten oder deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.
  • Sie haben das Recht, jederzeit einer künftigen Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen (Art. 21 DSGVO).
  • Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
  • Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt, dass uns Art. 6 der DSGVO als Rechtsgrundlage für alle Verarbeitungsvorgänge dient. Wir verarbeiten Ihre Daten nur wenn:

  • Sie Ihre Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben haben,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung für die Beantwortung von Anfragen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der Sie oder wir unterliegen,
  • die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung erforderlich ist, um Ihre lebenswichtige Interessen oder die einer anderen Person zu schützen,
  • die Verarbeitung für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen wurde,
  • die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder derer eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.

Dauer der Speicherung und Löschung von Daten

Wir halten uns bei der maximalen Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten an die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf dieser Frist werden die entsprechenden Daten nach Maßgabe von Art 17 & 18 DSGVO gelöscht oder für die weitere Verarbeitung eingeschränkt. Konkret bedeutet das: Personenbezogene Daten werden gelöscht wenn sie zur Erfüllung der gewünschten Zwecke nicht mehr erforderlich sind bzw. die gesetzliche Aufbewahrungspflicht abgelaufen ist.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte zur Vertragserfüllung erforderlich ist, erfolgt dies nur:

  • auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
  • auf Grund Ihrer Einwilligung.
  • wenn eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht.
  • auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Wenn wir Dritte mit der Verarbeitung auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Hosting, Zugriffsdaten und Logfiles

Wir nehmen zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes Hosting-Dienstleistungen der für folgende Leistungen in Anspruch:

  • Technische Bereitstellung unseres Onlineangebots.
  • Bereitstellung von Software, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbank.
  • Sicherheitsleistungen und technische Wartung.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Bereitstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO Inhaltsdaten, Personendaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes. Insbesondere wird jeder Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet in einem Logfile gespeichert. Im Detail wird folgendes gespeichert:

Name der abgerufenen Webseite oder Datei

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs.
  • Übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf.
  • Browsertyp und Version sowie das verwendete Betriebssystem.
  • Die Adresse der zuvor besuchten Website.
  • Die IP-Adresse des Besuchers beim verwendeten Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 30 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Verwendung von Cookies

Unser Onlineangebot verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, welche über Ihren Internetbrowser auf Ihrem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unseres Onlineangebotes zu erleichtern sowie Informationen über die Interessen unserer Nutzer zu gewinnen, um das Angebot, aber auch angezeigte Werbung zu verbessern.

Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Außerdem können bereits gesetzte Cookies jederzeit in Ihrem Internetbrowser gelöscht werden. Wenn Sie die Setzung von Cookies dauerhaft deaktivieren, kann dies zu Funktionseinschränkungen unseres Onlineangebotes führen. Unter Umständen sind dann nicht alle Funktionen unseres Onlineangebotes verwendbar.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzen wir für diese Website eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von http:// auf https:// wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System („CRM System“) oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Kommentare und Beiträge

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO gespeichert. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Newsletter

Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Inhalt des Newsletters

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu unseren Inhalten, Leistungen und uns.

Double-Opt-In und Protokollierung

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden Änderungen Ihrer gespeicherten Daten protokolliert.

Anmeldedaten

Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben. Optional bitten wir Sie, einen Namen, zwecks persönlicher Ansprache im Newsletters anzugeben.

Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG bzw. auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis gem. § 7 Abs. 3 UWG.

Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht und uns ferner den Nachweis von Einwilligungen erlaubt.

Kündigung/Widerruf

Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Abmeldung vom Newsletter finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Wir können die abgemeldeten E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie für Zwecke des Newsletterversandes löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

Newsletter – Erfolgsmessung

In unserem Newsletter wird erfasst, ob die Newsletter geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Daten können zwar technisch den einzelnen Empfängern zugeordnet werden, werden aber nicht dazu verwendet einzelne Nutzer zu beobachten sondern nur, technische Verbesserungen des Service vorzunehmen und um statistisch die Lesegewohnheiten zu erkennen und unsere Inhalte darauf anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen zu versenden.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir engagieren uns in sozialen Netzwerken und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und über unsere Inhalte, Angebote und Leistungen informieren zu können. Bei der Verwendung der jeweiligen Netzwerke oder Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzrichtlinien deren jeweiligen Betreiber. Wir verarbeiten die Daten der Nutzer nur, wenn diese mit uns in den sozialen Netzwerken oder Plattformen kommunizieren, Beiträge verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos, Texte, Bilder, Grafiken oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als „Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch diese können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Verwendung von Vimeo

Auf unserer Internetseite können Videos der Plattform „Vimeo” des Anbieters Vimeo Inc., Attention: Legal Department, 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA, eingebunden sein. Bitte beachten Sie auch die von Vimeo.

Verwendung von YouTube

Auf unserer Internetseite können Videos der Plattform des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, eingebunden sein. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Bitte beachten Sie auch die von Google.
Wenn Sie eine Seite mit YouTube-Inhalten besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln. Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von YouTube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. YouTube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Verwendung von Google Fonts

Wir binden die Schriftarten des Dienstes „Google Fonts“ des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Bitte beachten Sie auch die von Google.

Verwendung von Instagram

Auf unserer Internetseite können Inhalte des Dienstes (angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) eingebunden sein. Das sind z.B. Bilder, Videos oder Texte mit Links zu den Originalinhalten auf Instagram. Wenn Sie Mitglied von Instagram sind, kann Instagram den Aufruf dieser Medien Ihrem Profil zuordnen. Bitte beachten Sie auch die von Instagram.

Verwendung von Slideshare

Auf unserer Internetseite können Inhalte des Dienstes Slideshare angeboten durch die LinkedIn AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland) eingebunden sein. LinkedIn ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Bitte beachten Sie auch die von LinkedIn.

Verwendung von Google ReCaptcha

Wir binden die Funktion zur Erkennung von Bots, z.B. bei Eingaben in Onlineformularen („ReCaptcha“) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Bitte beachten Sie auch die von Google.

Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Bitte beachten Sie auch die von Google.
Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Durch klicken des Buttons „Deaktivieren“ wird das Tracking vollständig unterbunden. Damit der Widerspruch dauerhaft vorgenommen wird, muss Ihr Browser Cookies akzeptieren. Sofern Sie gesetzte Cookies löschen, müssen Sie Ihren Widerspruch erneut vornehmen. Sie können der Datenerhebung auch durch den Einsatz eines widersprechen. Alternativ ist die Deaktivierung von Google Analytics durch einen Klick auf den folgenden Link möglich.

Google Analytics deaktivieren

Verwendung von Google Tag Manager

Diese Website benutzt den „Google Tag Manager“, einen Webanalysedienst von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, um Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website einzubinden sowie Informationen zur Seitennutzung zu erheben und zu verwalten. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Bitte beachten Sie auch die von Google.

Verwendung von Social Plugins

Wir nutzen auf unserer Webseite den Code des Projektes für datenschutzfreundlichere Social-Media-Schaltflächen. Die Nutzungsdaten des Nutzers werden mit Shariff erst dann an den jeweiligen Social Media Betreiber weitergeleitet, wenn der Nutzer dies wünscht. Mit dem Aktivieren der Schaltflächen werden die Social Media Betreiber über Ihren Besuch informiert, der Anbieter erhält keine weiteren Daten.

Verwendung von Google+

Innerhalb unseres Onlineangebotes sind Funktionen und Inhalte des Dienstes Google+ des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, eingebunden, erkennbar an einem „g+“. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Bitte beachten Sie auch die von Google.

Mithilfe der Google+-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google+-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google+-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Verwendung von Facebook

Innerhalb unseres Onlineangebotes sind Funktionen und Inhalte des Dienstes Facebook eingebunden, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“). Erkennbar ist Facebook an einem stilisierten weißen Buchstaben „f”. Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Bitte beachten Sie auch die von Facebook.

Die Funktionen können Interaktionselemente oder Inhalte (z.B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge) darstellen. Wenn ein Nutzer eine Funktion dieses Onlineangebotes aufruft, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt wird von Facebook direkt an das Gerät des Nutzers übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook erhebt und informieren die Nutzer daher entsprechend unserem Kenntnisstand.

Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit der Facebook-Funktion interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Gerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich.

Verwendung von Twitter

Innerhalb unseres Onlineangebotes sind Funktionen und Inhalte des Dienstes Twitter eingebunden, welches von Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Erkennbar ist Twitter an einem stilisierten weißen Vogel. Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Bitte beachten Sie auch die von Twitter.

Die Funktionen können Interaktionselemente oder Inhalte (z.B. Videos, Grafiken, Textbeiträge oder Schaltflächen) darstellen. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Twitter sind, kann Twitter den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen.

Verwendung von Pinterest

Innerhalb unseres Onlineangebotes sind Funktionen und Inhalte des Dienstes Pinterest eingebunden, angeboten durch die Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA, erkennbar an dem roten stilisierten Buchstaben „P”. Bitte beachten Sie auch die von Pinterest.

Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Pinterest sind, kann Pinterest den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen.

Verwendung von Xing

Innerhalb unseres Onlineangebotes sind Funktionen und Inhalte des Dienstes Xing eingebunden, angeboten durch die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland, erkennbar an dem stilisierten Buchstaben „X”. Bitte beachten Sie auch die von Xing.

Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Xing sind, kann Xing den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen.

Verwendung von LinkedIn

Innerhalb unseres Onlineangebotes sind Funktionen und Inhalte des Dienstes LinkedIn eingebunden, angeboten durch die LinkedIn AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland, erkennbar an den stilisierten Buchstaben „in”. LinkedIn ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Bitte beachten Sie auch die von LinkedIn.

Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform LinkedIn sind, kann LinkedIn den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen.

Verwendung von  WhatsApp

Innerhalb unseres Onlineangebotes sind Funktionen und Inhalte des Dienstes WhatsApp eingebunden, angeboten durch die WhatsApp Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, Kalifornien 94025 USA, erkennbar an den stilisierten Telefonhörer auf grünem Hintergrund. WhatsApp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Bitte beachten Sie auch die von WhatsApp.

Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform WhatsApp sind, kann WhatsApp den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen.

Marketing und Werbung

Wir sind auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse am wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Teilnehmer verschiedener Werbe- und Affiliate-Netzwerke.

Amazon-Partnerprogramm

Wir sind auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse am wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann (sog. Affiliate-System). Amazon ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Bitte beachten Sie auch die von Amazon.

Amazon setzt Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Unter anderem kann Amazon erkennen, dass Sie den Partnerlink auf dieser Website geklickt und anschließend ein Produkt bei Amazon erworben haben.

GetAbstract Partnerprogramm

Wir sind auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse am wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Teilnehmer des Partnerprogramms von GetAbstract, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu GetAbstract Werbekostenerstattung verdient werden kann (sog. Affiliate-System). Bitte beachten Sie auch die Datenschutzerklärung von .

GetAbstract setzt Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Unter anderem kann GetAbstract erkennen, dass Sie den Partnerlink auf dieser Website geklickt und anschließend ein Produkt bei GetAbstract erworben haben.

Werbeplattform IDG

Zur Anzeige von Werbebannern nutzen wir die Werbeplattform der IDG Communications Media AG, Lyonel-Feininger-Straße 26, 80807 München. Um Werbung für Sie anhand Ihrer Nutzungsinteressen zu optimieren, haben wir es der IDG Communications Media AG gestattet, Nutzungsdaten durch Setzung von Cookies zu erheben. Aufgrund des pseudonymen bzw. anonymen Charakters der erhobenen Daten benötigen wir und die IDG Communications Media AG keine gesonderte Einwilligung zum Behavioural Targeting (§ 15 Abs. 3 Telemediengesetz). Sie können aber dem Einsatz des Behavioural Targeting gegenüber der IDG Communications Media AG widersprechen.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch IDG und Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der bzw. der des Unternehmens.

Google-(Re-)Marketing-Services und AdSense

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) die Marketing- und Remarketing-Dienste sowie Google AdSense (kurz „Google-Marketing-Services”) der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, („Google“). Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Bitte beachten Sie auch die von Google.

Die Google-Marketing-Services erlauben uns Werbeanzeigen für und auf unserer Website gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen.

Zudem können wir auf Grundlage des Google-Marketing-Services „AdSense“ Werbeanzeigen Dritter einbinden. Google-Marketing-Services verwenden Cookies und Web Beacons, mit denen Google und seinen Partner-Websites, die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf dieser Website bzw. anderen Websites im Internet ermöglicht wird.

Bezahldienst LaterPay

Wir nutzen den Bezahldienst LaterPay. Nutzer, die über LaterPay Inhalte kaufen und bezahlen, werden auf eine LaterPay-Seite weitergeleitet und unterliegen damit den LaterPay-Datenschutzbestimmungen.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch LaterPay und Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der des Unternehmens.

VG Wort

Auf einigen Seiten und Beiträgen werden Zählpixel der Verwertungsgesellschaft Wort (VG WORT, Rechtsfähiger Verein kraft Verleihung, Goethestraße 49, 80336 München) eingebunden. Die VG Wort verwaltet für Autoren die Tantiemen aus Zweitverwertungsrechten an Sprachwerken. Die Ausschüttung von Tantiemen für Onlinetexte ist an bestimmte Kriterien (z.B. Textlänge, Mindestbesucherzahl pro Jahr) gebunden. Diese Informationen werden von so genannten Zählpixeln der VG Wort gemessen, das sind unsichtbare Grafiken (Web-Beacons). Zudem werden bei dem Messverfahren „Cookies“ verwendet und in Form einer Textdatei auf Ihrem Computer gespeichert.

Bitte beachten Sie auch die der VG WORT.

Gültigkeit der Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung unseres Onlineangebots willigen Sie in die vorab beschriebene Datenverwendung ein. Es kann durch die Weiterentwicklung unseres Onlineangebots oder die Implementierung neuer Technologien notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Wir empfehlen Ihnen daher die Datenschutzerklärung regelmäßig erneut durchzulesen.

Этот классный веб сайт на тематику Инвестирование в бизнес.
www.medicaments-24.com/dapoxetine/dapoxetine-60-mg/

ссылка arbud-prom.com.ua

Bank Blog Newsletter abonnieren