Dem digitalen Banking gehört die Zukunft! Oder nicht?

Lesenswertes über Banking KW 10-2018

Kein Zweifel, die Digitalisierung hat das Bankgeschäft verändert und wird es weiterhin verändern. Doch gehört dem digitalen Banking damit auch die Zukunft? Erste Zweifel scheinen sich auf zu tun, wie unser Rückblick auf die internationalen Trends der Woche zeigt.

Internationale Banking Top News und Trends

Internationale Top News und Trends rund ums Banking und Finanzdienstleistungen.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Online Banking hat sich etabliert, Mobile Banking nimmt weiter zu und neue Technologien ergeben weitere Möglichkeiten für neue Kommunikations- und Vertriebskanäle der Banken, wie z.B. Conversational oder Voice Banking oder Robo Advice.

Partner des Bank Blogs

Horváth & Partners ist Partner des Bank Blogs

Strategischer Kurs Digitalisierung?!?

Also alles klar für den strategischen Kurs in Richtung weiterer Digitalisierung? Es hat den Anschein, als ob dies nur ein Teil der Wahrheit und Digitalisierung alleine kein Garant für eine erfolgreiche Zukunft im Banking ist. So hat eine Studie der Unternehmensberatung Bain & Company vor kurzem zwar ergeben, dass Konsumenten auf der Suche nach Finanzprodukten immer stärker das Internet nutzen, andererseits die Zukunftsaussichten ausschließlich digitaler Banken begrenzt sein könnten.

Rein digitale Banken verlieren an Anziehungskraft

Einer Befragung von jeweils über 1.000 Bankkunden in zehn Ländern ergab, dass zwar die Nutzung von Internet Banking gestiegen, die Nachfrage nach digitalen Banken im letzten halben Jahr von 74 Prozent auf 63 Prozent gefallen ist. Die Nachfrage nach einer rein digitalen Hausbank ist von 50 Prozent auf 44 Prozent gefallen.

Mehr dazu hier:

Müssen Banken zu Technologieunternehmen werden?

Einige Banken sehen die Antwort auf die fortschreitende Digitalisierung darin, sich von einer Bank zu einem Technologieunternehmen zu entwickeln. So zum Beispiel die spanische BBVA, deren CEO der Meinung ist, dass man sich auf den Einstieg großer Technologieunternehmen in den Finanzmarkt angemessen vorbereiten müsse, um nicht vom Markt verdrängt zu werden.

Dabei müssten sie auf ihren vorhandenen Stärken aufbauen und vor allem vorhandene Kundeninformationen für neue digitale Angebote nutzen.

Mehr dazu hier:

Verbesserung der Customer Experience

Eine wichtige Aufgabe für die Zukunft besteht darin, den Zugang zur Finanzdienstleistungen für die Kunden zu erleichtern. Stichworte dazu lauten User Experience bzw. Customer Experience. Dabei kommt es vor allem auf die Nachhaltigkeit der Umsetzung an und für diese bedarf es die komplette Ausrichtung einer Bank auf den Kunden (Kundenzentrierung).

Eine Checkliste, wie dies gelingen kann, finden Sie hier:

Filialen schließen oder eröffnen?

Großbanken in den USA scheinen unterschiedliche Strategie zu verfolgen. Während Wells Fargo, Capital One und andere ihre Filialnetz massiv verkleinern, wollen Bank of America und JP Morgan Chase mehrere Hundert neue Filialen eröffnen. Stecken dahinter aber tatsächlich unterschiedliche Strategien oder nur andere Maßnahmen?

Viel deutet darauf hin, dass selbst im Zeitalter der Digitalisierung Bankfilialen der beste Weg sind, um eine Expansionsstrategie im Retail Banking zu forcieren. Sie tragen zur Stärkung der Marke bei und unterstützen wirkungsvoll die Expansion in neue Marktgebiete.

Von entscheidender Bedeutung ist die Art und Größe der Filiale sowie das Zusammenspiel mit digitalen Angeboten im Rahmen einer umfassenden Omnikanal-Strategie.

Mehr dazu hier:

Weitere interessante Themen der Finanzwoche

Es gab aber noch weitere interessante Beiträge:

FinTech: Disruption oder Kooperation?

FinTech ist mehr als nur ein Modewort. Es bezieht sich auf die Veränderung des Bankgeschäfts durch Einsatz digitaler Technologie. Fünf Beispiele machen deutlich, wie diese Veränderungen aussehen können:

  • Der Einsatz von Chatbots im Kundenservice.
  • Künstliche Intelligenz zur Betrugsverhinderung.
  • Omnikanal-Banking und Rückgang der Bankfilialen.
  • Einsatz von Biometrie.
  • Nutzung der Blockchain für digitale Transaktionen.

Mehr dazu hier:

FinTech erfolgreich in eine Bank integrieren

Die folgenden Faktoren sind erfolgskritisch für eine Integration von FinTech und für die Zusammenarbeit mit FinTechs:

  • Agilität;
  • Technologische Innovation,
  • Ergebnisorientierung,
  • Zusammenspiel,
  • Flexibilität und
  • Risikobereitschaft.

Mehr dazu hier:

Der Nutzen Künstlicher Intelligenz für Banken

Bankkunden verlangen zunehmend nach individualisierten Leistungen und digitalen Zugangskanälen. Während Technologieunternehmen wie Google, Apple oder Facebook über reichhaltige Erfahrungen verfügen, wie auf Datenanalysen basierende persönliche Angebote zu gestalten sind, ist die für viele Banken und Sparkassen Neuland.

Hier setzen Technologien aus dem Bereich der Künstlichen Intelligenz an. Durch ihren Einsatz können Finanzinstitute Kosten senken, Personal reduzieren und die Leistungsfähigkeit erhöhen um so die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

Mehr dazu hier:

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Dann bitte ...

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 4,83 Stern(e) - 6 Bewertung(en)

Bank Blog Newsletter abonnieren und keinen Trend mehr verpassen!

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Digitalisierung, Innovation und Vertrieb hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland und bietet Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management sowie Beratung/Consulting an.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Этот авторитетный портал , он рассказывает про Купить Камагра Soft https://pills24.com.ua
https://swiss-apo.com/

Этот полезный веб сайт , он рассказывает про https://buysteroids.in.ua.

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren