Geht nicht gibt’s nicht!

So wurde Richard Branson zum Überflieger

Die Autobiografie von Richard Branson ist auch für Mitarbeiter von Banken und Sparkassen lesenswert

Richard Branson

Wie wurde Richard Branson zu einem der reichsten Männer Englands? Warum sind Spaß und Abenteuerlust wichtig für Erfolg? Welche gesellschaftliche Verantwortung trägt ein Unternehmer? Antworten gibt das heute vorgestellte Buch.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Hintergrund

Richard Bransons Karriere startete 1968 mit der Eröffnung eines kleinen Plattenladens namens Virgin Records im zweiten Stock eines Londoner Geschäftsgebäudes. Heute ist er Chef einer der bekanntesten Firmengruppen der Welt. Wie lässt sich dieser Erfolg erklären und was lässt sich daraus lernen?

Partner des Bank Blogs

Hootsuiteist Partner des Bank Blogs

Hier ein Video das den Autor in einem Interview zeigt.

Das Buch

Richard Branson lässt in seinem Buch den Leser an den Erfahrungen und Lektionen, die er auf seinem Weg gelernt hat, teilhaben. Der Titel ist dabei Programm: Geht nicht gibt’s nicht ist genau die Haltung, die der britische Unternehmer, Milliardär und leidenschaftliche Heißluftballonfahrer Richard Branson seinen Lesern vorlebt und vermitteln will.

Bransons Erfolgsgeheimnisse sind einfach: Mach es einfach und glaube daran, dass Du alles erreichen kannst, was Du willst! Hab Spaß und geh positiv an Sachen heran. Wenn etwas keinen Spaß macht, mach etwas anderes! Sei innovativ und kritisch; Systeme sind nicht heilig. Denke kreativ! Sei sexy und egal was Du machst, mach es aufregend! Tue Gutes, verändere die Welt und wenn es nur im Kleinen ist!

Empfehlung

Im Buch verbinden sich autobiografische Schmankerl mit handfesten Tipps für Unternehmer und solche, die es werden wollen. Manche der gegebenen Ratschläge mögen banal sein, aber selten trägt sie jemand mit so viel Verve und Enthusiasmus vor.

Es empfiehlt sich für jeden, der das Leben bei den Hörnern packen und dabei zugleich locker und erfolgreich sein möchte.

Über den Autor

Richard Branson ist einer der bekanntesten britischen Unternehmer. Sein Imperium umfasst über 360 Firmen, zu denen das Musiklabel Virgin Records und die Fluggesellschaft Virgin Atlantic Airlines zählen. Neben seinen Geschäftstätigkeiten gelangte Branson auch als Abenteurer zu internationaler Berühmtheit.

Buch oder Zusammenfassung

Das Buch hat 253 Seiten und ist mitreißend, komisch, fesselnd und inspirierend geschrieben. Sie erhalten es u.a. bei Amazon:

Bei GetAbstract erhalten Sie die wesentlichen Inhalte wie gewohnt in einer qualifizierten fünfseitigen Zusammenfassung. Damit sparen Sie Zeit bzw. können sich z.B. danach entscheiden, ob Sie auch das Buch als Ganzes lesen wollen.

Falls Sie GetAbstract, den führenden Anbieter von Buchzusammenfassungen aus den Bereichen Management, Finanzen, Human Resources und Marketing, noch nicht kennen: Den Lesern des Bank Blogs zwei Titel gratis zum Probelesen zur Verfügung. Klicken Sie dafür einfach hier.

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Geben Sie die erste Bewertung ab

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

свадебные платья напрокат

https://velotime.com.ua

Наш интересный интернет-сайт на тематику штукатурка короед  https://kompozit.ua

Wir freuen uns, dass Sie den Bank Blog schätzen. Die hohe Qualität der Beiträge weiterhin sicherzustellen, ist uns ein wichtiges Anliegen. Qualität kostet jedoch Geld und kann nicht nur über Werbung finanziert werden. Sie können uns unterstützen, indem Sie ein Premium Abonnement des Bank Blogs abschließen. Damit sind zahlreiche Vorteile für Sie verbunden, u.a. freier Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten, Werbefreiheit und schnellere Ladezeiten. Und Sie tragen dazu bei, dass wir den hohen Anspruch an unsere Arbeit auch in Zukunft halten können. Vielen Dank!

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren