Artikel zu Regulierung

Anzeige

Regulierung und Aufsicht von Finanzinstituten

IT-Notfallmanagement in Kreditinstituten
Gute Vorbereitung ist entscheidend!

Das IT-Notfallmanagement in Kreditinstituten darf nicht dem Zufall überlassen werden. Im Notfall müssen alle Beteiligten genau wissen, was wann und von wem zu tun ist. Ohne unternehmensweite Awareness und ohne klare organisatorische sowie prozessuale Vorkehrungen geht es nicht.

Asset Manager vor neuen Herausforderungen
Kompetenzverzahnung neu gedacht

Die Kapitalmärkte sind schneller, komplexer und volatiler geworden. Für aktive Asset Manager liegt der Schlüssel bei der Bewältigung dieser Herausforderung in einer besseren Vernetzung – auch durch technische Plattformen.

Vorteile von Schlichtungsverfahren in der Finanzwirtschaft
Im Konfliktfall miteinander reden, hat Vorteile

Wenn Kunden und Unternehmen sich nicht einig sind, geht es häufig vor Gericht. Einen schnelleren und kostengünstigeren Umgang mit Beschwerden bieten außergerichtliche Streitbeilegungen. Das Gesetz dazu gilt bereits seit 2017 und verlangt Änderungen in den Pflichten von Unternehmen.

Compliance und DevOps im Banking
Mehr Speed im Banking mit DevOps

Können Banken genau so schnell agieren wie Amazon & Co. und damit ihre Zukunft in Zeiten von Mobile Banking und Digitaler Transformation sichern? Durchaus, wenn sie moderne Technologieansätze wie DevOps für die Entwicklung ihrer Anwendungen nutzen.

Innovationen in Blockchain-Ökosystemen
Regulierung von Crypto-Assets als Chance

Blockchain ermöglicht sowohl digitale Währungen als auch die Digitalisierung sonstiger Vermögenwerte. Beide zusammen können zu signifikanten Effizienzgewinnen in Blockchain-Ökosystemen führen. Regulierung bietet dabei die Chance, bessere und vertrauenswürdige Produkte zu gestalten.

PSD2 ermöglicht Open Banking und mehr Datentransparenz
Die perfekte Welle: PSD2 ermöglicht Open Banking

Hereinspaziert: Ab Mitte März sind Banken verpflichtet, autorisierten Dritten ihre Systeme zugänglich zu machen. Zugleich öffnen sich ihnen die Datentüren der anderen Banken. Halb volles oder halb leeres Glas? Es kommt drauf an, was man draus macht.

Instant Payments für die Zukunft des Zahlungsverkehrs
Instant Payments müssen zur Normalität werden

Die Banken sind zugleich Zeuge und Gestalter des digitalen Wandels, der die Finanzindustrie und besonders den Zahlungsverkehr radikal verändert. App statt analog scheint die Formel für die Zukunft des Bezahlens zu sein. Der nächste logische Schritt geht in die Echtzeitökonomie.

Dr. Marcus Chromik - Mitglied des Vorstands Commerzbank AG
Hohe Unsicherheit wird uns weiter begleiten

Die geopolitischen Unsicherheiten und Fragen über künftige Entwicklungen in Europa stellen das Risikomanagement der Banken auch 2019 vor große Herausforderungen. Hinzu kommen branchen- und länderspezifische Themen, die bei einer möglichen Krise die negative Dynamik beschleunigen können.

Umsetzung der Schnittstellen für PSD2
PSD2-API: Diese Überlegungen müssen Banken anstellen

Die Zeit drängt und Banken stehen vor entscheidenden Fragen zur Umsetzung der PSD2-konformen Schnittstelle: make or buy? Inhouse versus Outsourcing? Was genau geben die RTS vor? Die Antworten müssen schnell gefunden werden, denn die BaFin kann die Fristverletzung sanktionieren.

Klimaschutz im Banking
Klimaschutz macht vor Banken nicht halt

Der weltweite Handlungsdruck in Sachen Klimaschutz macht auch vor dem Finanzsektor nicht halt. Das haben die Diskussionen der 24. Weltklimakonferenz gezeigt. Für Banken wird die Bedeutung von Sustainable Finance und Klimaschutzfinanzierung weiter steigen.

Steht ein harter Brexit bevor?
Harter Brexit führt zu massiven Belastungen

Vieles deutet darauf hin, dass die erzielte Einigung zwischen der EU und Großbritannien nicht umgesetzt wird. Dann kommt es im März 2019 zu einem harten Brexit. Der volkswirtschaftliche Schaden und die Kosten für Unternehmen wären immens. Auch an den Märkten wäre mit starken Verwerfungen zu rechnen.

Aktuelle Trends, Studien und Research zu Aufsicht, Regulierung und Compliance
Banken reagierten auf MiFID II

Mit der Einführung von MiFID II wurden neue Vorgaben zur Verbesserung des Anlegerschutzes geschaffen. Viele Banken haben reagiert, um die neuen Anforderungen an die Kundenberatung zu bewältigen. Doch noch steht eine vollständige Umsetzung aus.