Artikel zu Social Media

Anzeige

Social Media, Soziale Medien und soziale Netzwerke

Mit Influencer-Marketing junge Zielgruppen erreichen
Finanzdienstleister: Erfolg mit Influencer-Marketing

Als die Star-Influencerin Kylie Jenner im Februar 2018 te, sie möge das neue Update nicht, brach der Snapchat-Börsenwert um 1,3 Milliarden Euro ein. Im Marketing machen Influencer ihren Einfluss jedoch längst positiv für Marken geltend. Das kommt auch Banken und Finanzdienstleistern zugute.

Über 80 Prozent aller Kunden bewerten Produkte online
Vergessen Sie bitte vor lauter Push das Pull nicht!

Wussten Sie, dass die Sparkasse eine eigene Facebook-Page hat? Bestimmt. Und, dass sie einen eigenen YouTube-Kanal pflegt? Vielleicht. Aber, dass Kwitt ein Thema im Vielfliegertreff ist, wussten Sie wahrscheinlich nicht. Ihre Kunden aber schon. Von denen können Sie einiges lernen. Sie müssen nur hinsehen.

Social-Media-Fehler bei Banken und Sparkassen
Die sechs größten Social-Media-Fehler der Banken

Banken und Sparkassen, die mehr Kundennähe möchten, können sich in sozialen Netzwerken perfekt entwickeln. Doch hier herrscht eine eigene Gefahrenlage, mit der sich Institute schwertun, weil das Gebiet für viele Neuland ist. Insbesondere sechs Fehler gilt es beim Thema Social Media zu vermeiden!