The Startup Way – Das Toolkit für das 21. Jahrhundert

Was sich etablierte Unternehmen von Start-ups abschauen können

In seinem Buch „The Startup Way“ stellt Eric Ries vor, wie Start-up-Gründer denken, wie Sie diesen Start-up-Geist in Ihr Unternehmen einpflanzen und warum etwas mehr Start-up-Denken auch Politik und Staat gut täte.

Buchtipps und Leseempfehlungen für Führungskräfte und Manager

Die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen ist als Bestandteil einer Karriere in Zeiten der Veränderung allgemein akzeptiert. Dass „Lesen bildet“ weiß schon der Volksmund. Obwohl wir alle tagtäglich viel zu viel lesen „müssen“, lesen wir wohl alle gleichzeitig auch viel zu wenig. Im Bank Blog finden Sie daher Hinweise und Empfehlungen auf interessante Bücher, die Ihnen neue Erkenntnisse und Ideen vermitteln sollen.
©

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Der tiefgreifende Wandel in Gesellschaft und Unternehmen wird vor allem von neuen Technologien getrieben. Manager und Führungskräfte stehen vor vielfältigen neuen Herausforderungen. Nicht nur heute, sondern vermehrt noch in der Zukunft. Wie können sie die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts am besten bewältigen? Sie müssen sich auf diese neue Zukunft einstellen, so ungewiss sie auch sein mag.

Partner des Bank Blogs

Horváth & Partners ist Partner des Bank Blogs

Eric Ries sieht einen Schlüssel zum Erfolg darin, sich wie ein Startup zu verhalten. Denn Start-ups bestehen aus Menschen, die unter extremer Unsicherheit neue Produkte und Dienstleistungen schaffen. Annahmen und Visionen ersetzen – zumindest zu Beginn – detaillierte Businesspläne.

Arbeiten wie ein Startup

Das Erfolgsgeheimnis eines Startups bestehe vor allem darin, sich am Kundenbedürfnis auszurichten, einfache Basisprodukte auf den Markt zu werfen, diese laufend zu verbessern und damit rasch zu skalieren. Mit seinem Buch „The Startup Way“ will Eric Ries konventionellen Unternehmen helfen, sich dieses Start-up-Denken zu eigen zu machen. Er will ein Toolkit für das 21. Jahrhundert liefern, mit dem grundsätzlich jedes Unternehmen erfolgreich sein kann.

Im folgenden Video erleben Sie ein Interview mit Eric Ries zu seinem Buch „The Startup Way“:

Basierend auf eigenen Erfahrungen entwickelt Ries ein System der Unternehmensführung, das zu stabilem Wachstum und nachhaltiger Wirkung führen soll. Dabei betont er, dass diese neue Organisationsstruktur nicht das Ende des Managements bedeute. Zudem ist sie nicht mehr als ein Anfang, dem eine kontinuierliche Weiterentwicklung folgen müsse.

Buchtipp: Eric Ries: The Startup Way

Eric Ries: The Startup Way – Was sich etablierte Unternehmen von Start-ups abschauen können.

Vieles in dem Buch ist typisch amerikanisch, stark auf das Silicon Valley bezogen und für Europäer mitunter schwer nachvollziehbar. Es enthält jedoch viele spannende und lesenswerte Erkenntnisse und Einsichten die dazu beitragen können, einen neuen Gründergeist auch in etablierten Unternehmen einziehen zu lassen.

Über den Autor

Eric Ries ist Software-Ingenieur und berät im Silicon Valley aufstrebende Start-ups ebenso wie etablierte Konzerne.

Buch oder Zusammenfassung

Das Buch hat 326 Seiten. Sie erhalten es u.a. bei Amazon:

Bei GetAbstract erhalten Sie die wesentlichen Inhalte des Buches in einer qualifizierten fünfseitigen Zusammenfassung als PDF oder für iPhone, Android oder Kindle optimiert.

Als Kunde erhalten Sie Zugang zu Tausenden von Buchzusammenfassungen und jeden Tag kommen neue Titel dazu, damit Sie keinen Trend verpassen, egal ob es um Finanzen, Marketing, Management oder Personalwesen geht.

Als Leser des Bank Blogs haben Sie die Möglichkeit eines kostenlosen Probeabonnements. Klicken Sie dafür einfach hier.

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Dann bitte ...

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 4,33 Stern(e) - 3 Bewertung(en)

Bank Blog Newsletter abonnieren und keinen Trend mehr verpassen!

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Digitalisierung, Innovation und Vertrieb hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland und bietet Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management sowie Beratung/Consulting an.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

www.bestseller.reviews

https://bestseller.reviews

bestseller.reviews/top-10-bluetooth-transmitters/

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren