Artikel zu Trends

Anzeige

Trends und Entwicklungen für Banken und Sparkassen

Wohin steuert der Finanzmarkt in der Zukunft?
Eine Finanzwende?!

Es ist 5 vor 12. Elf Jahre nach dem Fall von Lehman Brothers sind die entscheidenden politischen Schritte immer noch nicht gegangen. Nur durch öffentlichen Druck können wir eine Veränderung an den Finanzmärkten erzwingen.

Banking Top Trends des Monats
Reputation und Regionalbanken

Im April fanden die Themen Reputation, Regionalbanken und Finanzberatung besonders hohe Aufmerksamkeit unter den Lesern des Bank Blogs. Aber auch Bankfilialen und digitale Trends waren unter den meistgelesenen Artikeln vertreten.

Öffentliche Systemkritik an Banken
Empörte Gesellschaft

Systemkritik an der Marktwirtschaft ist wieder einmal en vogue. Banken stehen dabei im Focus der distanzierten Beobachtung. Auffällig ist die zunehmende Emotionalisierung des politischen Diskurses. Empörung und Betroffenheit werden in Politik und Medien zu Instrumenten der gezielten Beeinflussung.

Wettbewerb um das beste Personal zwischen Banken und FinTechs
Der Wettbewerb um die besten FinTech-Köpfe nimmt zu

Die Digitalisierung hat die Finanzwirtschaft fest im Griff. Das hat Auswirkungen auf Mitarbeiter und Personalpolitik. Am Beispiel Hamburgs werden die veränderten Anforderungen für den Bankensektor deutlich. Die Finanzwirtschaft befindet sich in einem strukturell-technologischen Wandel. Wichtige Trends werden durch immer effizientere Informations- und Kommunikationstechniken bestimmt, die zum einen zu veränderten internen…

Nachhaltigkeit und Klimawandel im Finanzsektor
Klimawandel im Finanzsektor

Klimawandel – Fluch und Segen? Um die internationalen Klimaziele des Pariser Abkommens einzuhalten, muss die Finanzwirtschaft in die nachhaltige Umgestaltung der Wirtschaft eingebunden werden. Dies erfordert Kreativität und Mut für die Vorreiter, verspricht aber auch sehr große Chancen.

Banking in Smart Cities
Smart Cities verändern das Banking

Städte entwickeln sich zunehmend zu vernetzten Städten. Gegenstände und Personen vernetzen sich untereinander immer stärker. Banken könnten in diesem Ökosystem die Rolle des sicheren und verlässlichen Zahlungsabwicklers oder aber die Rolle einer Art „Daten-Safe“ einnehmen.

Staatsschulden sind eine Hypothek auf die Zukunft
Hypothek auf die Zukunft

Deutschland lebt über seine Verhältnisse. Die GroKo scheint den 2018 überraschenderweise verbuchten Rekordüberschuss in Höhe von 58 Mrd. Euro als Einladung misszuverstehen, wieder einmal die Belastbarkeit der Wirtschaft zu überfordern und künftige Generationen „nachhaltig“ zu belasten.

Steigender Nutzen nachhaltiger Geldanlagen
Wie viel Kohle ist uns unser Klima wert?

Nachhaltige Geldanlagen wachsen. Aber warum ist es sinnvoll Geldströme in grüne Investitionen umzulenken? Welche Risiken bergen Investitionen in CO2-intensive Branchen? Investoren müssen in die Lage versetzt werden, die Folgen einer Investition auf Mensch und Umwelt zu erkennen.

Vertrauen in den gemeinsamen Weg
Vertrauen ist die Währung…

Der politische Vertrauensverlust in der Bevölkerung hat besorgniserregende Dimensionen angenommen. Für viele kritische Zeitgenossen reduziert sich die Wahrnehmung von Regierungshandeln immer mehr auf Ankündigungen und leere Inszenierung. Die Folgen sind unabsehbar.