Wachsendes Interesse an Blockchain-Technologien

Vom Hype zur Umsetzung

Die Zukunft der Blockchain-Technologie ist zwar offen, aber derzeit investieren Unternehmen viel Know-how, Zeit und Kapital in die Weiterentwicklung für einen Einsatz. Vor allem die Finanzbranche ist Vorreiter.

Studien und Research zu Trends und Entwicklungen zum Einsatz von Technologie in der Finanzdienstleistung

Technologie ist nicht erst seit der Digitalisierung ein wichtiger Faktor für Finanzdienstleister. Im Bank Blog finden Sie Studien zu den wichtigsten Trends und Entwicklungen.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Kaum eine Technologie wird so vehement und gleichzeitig so unterschiedlich diskutiert wie die Blockchain. Viele sprechen ihr ein hohes disruptives Potenzial zu, schafft ihr Einsatz doch neue Möglichkeiten für die Art und Weise, wie Verträge geschlossen und Vertragsbeziehungen verwaltet werden. Im Idealfall kann sie Intermediäre, die bislang für bestimmte Geschäftsvorfälle (Hauskauf, Wertpapiergeschäfte, Absicherungen etc.) nötig sind, komplett ersetzen.

Partner des Bank Blogs

Cognizant Technology Solutions ist Partner des Bank Blogs

Andere verweisen auf die derzeit noch begrenzten Anwendungsfälle und die erforderliche hohe Rechenleistung, die Zweifel an einem wirtschaftlichen Einsatz nähren. Zudem ist die Kompatibilität mit bestehen IT-Systemen nicht überall gegeben, was den Austausch und die Integration von Daten erschwert.

Chancen der Blockchain

Im Rahmen einer umfassenderen IT-Studie haben sich die Analysten von Lünendonk mit dem Status quo sowie mit den Chancen und Herausforderungen der Blockchain beziehungsweise von Distributed-Ledger-Technologien im deutschen IT-Markt näher beschäftigt. Dazu wurden über 130 CDOs, CIOs und IT-Manager aus Großunternehmen und Konzernen befragt.

Vor allem die Finanzdienstleistungsbranche beschäftigt sich demnach sehr intensiv mit der Blockchain. Ziele dabei sind zum einen, Transaktionen zukünftig fälschungssicher zu gestalten; zum anderen, die Rolle als Intermediäre für bestimmte Geschäftsvorfälle zu sichern und somit die potentielle Bedrohung zu einer Chance zu machen.

Doch auch Branchen wie Industrie, Handel und Logistik sehen in der Blockchain enorme Möglichkeiten für grundlegende Veränderungen im eigenen Unternehmen. Davon sind 48 Prozent der Befragten überzeugt.

Von den Unternehmen, die sehr große Chancen in der Nutzung von Blockchain-Technologien sehen, setzen aktuell 51 Prozent bereits entsprechende Anwendungen um, während 49 Prozent der Befragten angaben, derzeit noch mögliche Anwendungsfälle zu identifizieren. In weiteren elf Prozent der befragten Unternehmen sind entsprechende Use Cases bereits identifiziert und erste Prototypen in der Entwicklung.

Finanzdienstleister am aktivsten bei Blockchain-Anwendungen

Besonders viele Use Cases werden aktuell von Finanzdienstleistern entwickelt. Dies deute nach Ansicht der Autoren auf einen hohen Druck durch FinTechs und Onlinebanken auf traditionelle Institute hin, da diese mit Hilfe neuer Technologien die Kundenanforderungen an digitales Banking teilweise besser abdecken können.

Aber auch zur Automatisierung von Geschäftsprozessen eignet sich die Blockchain: So nutzen sie bereits 36 Prozent der untersuchten Banken im Bereich Clearing von Transaktionsprozessen sehr stark, um beispielsweise die Abrechnung von Handelstransaktionen zu vereinfachen.

Blockchain als Basistechnologie für digitale Geschäftsmodelle

Die Befragten sehen hier zahlreiche Vorteile in einer Nutzung von Blockchain-Technologien:

Unternehmen sehen vielfältige Chancen durch den Einsatz von Blockchain

Unternehmen sehen vielfältige Chancen durch den Einsatz von Blockchain-Technologien.

Vor allem im Umfeld von IoT entwickeln Unternehmen immer mehr neue Geschäftsmodelle, beispielsweise zur Vernetzung von Haushaltsgeräten, im Bereich der Produktionssteuerung, der Elektromobilität oder zur Vernetzung von Fahrzeugen mit Internetangeboten.

Aus Sicht der Mehrheit der befragten Manager kann Blockchain u.a. maßgeblich dazu beitragen, dass Unternehmen komplett neue Geschäftsmodelle und Formen der unternehmensübergreifenden Zusammenarbeit aufbauen. 53 Prozent der befragten Manager sehen für die Unterstützung beim Aufbau von Ökosystemen im Rahmen digitaler Geschäftsmodelle einen großen Vorteil, die Blockchain zu nutzen.

49 Prozent sehen die Vorteile der Blockchain darin, Kooperationspartner besser in ihre Geschäftsmodelle einzubinden beziehungsweise den notwendigen Datentransfer (rechts-)sicher und konform zu den eigenen Compliance- und Security-Anforderungen sowie zu denen der Aufsichtsbehörden zu gestalten.

Fehlendes Know-how als Umsetzungsproblem

Fehlendes Fach-Know-how ist aus Sicht der Hälfte der Befragten ein gravierendes Umsetzungsproblem. Allerdings ist die Finanzbranche hier besser aufgestellt. Nur bei 28 Prozent der Banken fehle es der Analyse zufolge an Blockchain-Experten.

Zum Downloadlink zur Studie gelangen Sie über Laterpay.

Ein Service des Bank Blogs

Der Bank Blog prüft für Sie jede Woche eine Vielzahl von Studien und stellt die für Sie relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Mit der Unterstützung dieses Serviceangebots unterstützen Sie auch die Berichterstattung im Bank Blog.

Viel günstiger als der Einzelkauf:

Alternativ zum Einzelkauf besteht die Möglichkeit, einen Zeitpass zu erwerben. Dieser ist wesentlich günstiger als ein Einzelkauf. Mit dem „Zeitpass Studien“ bekommen Sie vollen Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten der Studienrubrik.

Für weitere Informationen und Hintergründe lesen Sie bitte den ausführlichen Beitrag zu Laterpay.

Bei Fragen und Problemen zu/mit LaterPay hilft der Laterpay-Kundendienst, viele Fragen werden auch im beantwortet.

Jetzt kaufen für 1,49EUR

Jahrespass

1 Jahr Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück

Gültigkeit 1 Jahr
Zugriff auf Alle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängert sich Keine automatische Verlängerung
Preis 98,75 EUR

Monatspass

1 Monat Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück

Gültigkeit 1 Monat
Zugriff auf Alle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängert sich Nach 1 Monat
Preis 9,75 EUR
Kündigung Jederzeit kündbar

Code

Einlösen

Gutschein einlösen >

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Dann bitte ...

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 3 Bewertung(en)

Bank Blog Newsletter abonnieren und keinen Trend mehr verpassen!

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Digitalisierung, Innovation und Vertrieb hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland und bietet Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management sowie Beratung/Consulting an.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren